Freitag, 09. Mai 2014, 20:18 Uhr

Ashton Kutcher lernt für sein Kind schon mal Russisch

Da Ashton Kutcher und Mila Kunis ihr Kind zweisprachig erziehen wollen, lernt der 36-Jährige nun Russisch.

Die 30-Jährige Schauspielerin wuchs in der Ukraine auf und spricht daher fließend Russisch. Diese Fähigkeit wollen die werdenden Eltern in Zukunft auch auf ihren Sprössling übertragen und ihm neben der englischen auch die russische Sprache beibringen. Blöd nur, dass ihr Liebster bisher nur über seine Muttersprache Englisch verfügt. Doch auch dagegen haben die beiden eine Lösung.

Mehr zum Thema Mila Kunis: Es wird offenbar ein Mädchen

Bei Talkmasterin Ellen DeGeneres (56) sprach die attraktive ,Die wilden Siebziger’-Darstellerin nun erstmals über ihre Schwangerschaft und die damit verbundenen Pläne ihres 36-Jährigen Partners. Obwohl der Schauspieler sicherlich mit ,Two and a Half’ alle Hände voll zu tun hat, legt er sich offenbar richtig ins Zeug.,,Er nimmt seit circa sechs Monaten Unterricht. Er macht es zweimal pro Woche, eine Frau kommt zu uns und bringt es ihm bei”, erzählte sie über das Vorhaben des Schauspielers. Wirklich vorbildlich!

Doch auch sonst trifft ihr Herzblatt viele Vorkehrungen, um seine Mila glücklich zu machen. ,,Er ging davon aus, dass ich doofe Gelüste haben werde, also füllte er unseren zweiten Kühlschrank mit seltsamen Essen auf. Einfach nur saure Gurken und Sauerkraut oder Anchovis oder Eiscreme… einfach für den Fall, dass ich es haben will“, gab sie gegenüber der 56-Jährigen Moderatorin zu. (LT)

Foto: WENN.com