Freitag, 09. Mai 2014, 21:05 Uhr

Christine Kaufmann (69): "Ich habe noch Lust auf Sex!"

Ihre vierte Ehe war auch die letzte. Schauspielerin Christine Kaufmann (69) genießt ihr Leben als Single.

Was Lebenslust heute für sie bedeutet, erklärt sie im Interview mit der Zeitschrift ‘Meins’. “Ich will wild, erotisch – und vernünftig sein”, verrät Christine Kaufmann, die seit einem halben Jahr Ur-Oma ist.

Weiter sagt die Mutter von Dschungelcamp-Teilnehmerin Allegra Curtis: “Nur wild zu sein, ist chaotisch, und immer nur vernünftig zu sein ist fad!” Über ihr Fitness- und Schönheitsprogramm verrät Christine Kaufmann in dem Blatt: “Ich esse nur noch, was meinem Körper guttut. Ich trainiere für einen flachen Bauch. Und ich fahre jeden Tag zwei Stunden mit dem Fahrrad durch die Gegend.” Vor zehn Jahren steckte sie in einer tiefen Wachstumskrise, sagt Christine Kaufmann: “Krisen wurden zum Dauerzustand – und das konnte man mir auch ansehen! Ich habe für mich erkannt: Nichts lässt sich mit schlechter Laune lösen. Schlechte Laune macht uns auch alt und hässlich. Sie verschwindet, wenn man über sie lacht. Ich fühle mich jetzt wesentlich besser. Das Leben ist wirklich voller Chancen.”

Über ihre neue Lebenslust sagt Christine Kaufmann noch weiter: “Ich sehe noch flott aus, ich habe noch Lust auf Sex, warum sollte ich mein Leben nicht genießen!? Ich könnte mir aber nicht vorstellen, mit einem Mann zu schlafen, nur um Sex zu haben. Sex ohne Geist und Romantik, ohne Wildheit und Vernunft kommt mir lächerlich vor.”

Foto: WENN.com