Freitag, 09. Mai 2014, 13:09 Uhr

Will Ferrell holt Familie Feuerstein zurück

Will Ferrell plant eine Neuauflage von ‘Flintstones – Die Familie Feuerstein’. Der Schauspieler (‘Anchorman – Die Legende kehrt zurück’) arbeitet momentan mit seinem Kollegen Adam McKay zusammen an einer neuen, animierten Version des Cartoons.

Das Duo, das gemeinsam die Produktionsfirma ‘Gary Sanchez Productions’ betreibt, konnte für ihr neues Projekt bereits Chris Henchy (‘Die etwas anderen Cops’) als Autoren gewinnen, wie ‘The Hollywood Reporter’ berichtet. Das wäre das erste Mal, dass die Geschichte um Fred Feuerstein und Barney Geröllheimer mit ihren Ehefrauen Wilma und Betty als computeranimierter Film zu sehen ist.

Im Fernsehen war ‘Familie Feuerstein’ erstmals 1960 in ihrer Zeichentrickserie zu sehen, 1994 folgte ein realer Kinofilm mit John Goodman und Rick Moranis in den Hauptrollen. Die Fortsetzung ‘Die Flintstones in Viva Rock Vegas’ konnte 2000 nicht am Erfolg des ersten Teils anknüpfen. Bereits 2011 kündigte ‘Family Guy’-Schöpfer Seth MacFarlane ein Remake der Fernsehserie an, das jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.

Der jetzt angekündigte Film, für den sich ‘Warner Brothers’ die Rechte gesichert hat, wird wahrscheinlich noch einige Jahre auf sich warten lassen, ein Starttermin wurde jedenfals noch nicht veröffentlicht. (Bang)

Foto: WENN.com