Freitag, 09. Mai 2014, 21:27 Uhr

Worst Dress of the Day (81): Pixie Lott greift mal wieder daneben

Crop Top und Mom Jeans waren ja lange als absolute Fashion-NoGos’s verschrien, dürfen mittlerweile dank wiederkehrendem Nineties-Trend voller modischem Stolz getragen werden.

Doch auch wie bauchfrei und highwaits wieder hip sind, gelingt nicht jeden die perfekte Kombi. Sängerin Pixie Lott griff kürzlich jedenfalls (wieder mal) kräftig daneben und präsentierte sich in diesem ziemlich freizügigen Look mit passender Gruselfrise.

Mehr Looks zum Thema best Dress und worst Dress of the Day gibt’s hier!

Jeans und Turnschuhe alleine wären ja schonnla ein vielversprechender Anfang, leider geht es mit dem Style-Faktor dann aber steil bergab, je weiter der Blick nach oben wandert. Das bachfreie Bustier-Top wirkt eher wie Unterwäsche aus dem Sexshop und lässt den Busen der Musikerin irgendwie unvorteilhaft groß und zusammengeschnürt wirken.

Als wäre die Katastrophe an der Klamottenfront allein nicht dramatisch genug, hat Pixie ihr Haar zudem zu einer unschönen Assipalme frisiert. Alles in allem ruft der Look eher Pornoqueen als Stil-Ikone und fällt damit in unserem Fashionraster gnadenlos durch. (AH)

Foto: WENN.com