Samstag, 10. Mai 2014, 13:48 Uhr

Mila Kunis kämpft mit Morgenübelkeit

Mila Kunis soll Berichten nach mit morgendlicher Übelkeit zu kämpfen haben.

Die 30-jährige Schauspielerin verkündete erst kürzlich ihre Schwangerschaft in der ‘Ellen DeGeneres Show’. Ihr Verlobter, der ‘Two and A Half Men’-Star Ashton Kutcher, versucht ihr zu helfen, wo er nur kann.

Mehr zum Thema: Ashton Kutcher lernt für sein Kind schon mal Russisch

Ein Insider verrät: “Mila plagt morgens Übelkeit und sie fühlt sich aufgebraucht. Aber sie sagt, dass Ashton ihr Fels in der Brandung sei. Er bringt ihr Frühstück ans Bett. Er hat sogar eine Masseurin eingestellt, die ihr täglich Massagen geben soll. Abends legt er seinen Kopf neben ihren Bauch und spricht mit dem Baby.” Das Paar lernte sich Ende der Neunziger zu den Dreharbeiten der Kult-Sitcom ‘Die wilden Siebziger’ kennen.

Kunis soll sich trotz der Strapazen sehr über ihre Schwangerschaft freuen. Der Insider fügt gegenüber dem Magazin ‘Closer’ hinzu: “Mila freut sich schon so sehr darauf, Mutter zu sein. Sie erzählt ihren Freunden, dass sie und Ashton mehr verliebt sind denn je.” (Bang)

Foto: WENN.com