Samstag, 10. Mai 2014, 12:15 Uhr

Zazou Mall: Neues Album und "ein paar tolle Tanz-Projekte" in Sicht

Zazou Mall (28), dürfte dem ein oder anderen noch aus der achten Staffel von ‘Deutschland sucht den Superstar’ 2011 in Erinnerung sein. Gewonnen hatte damals Pietro Lombardi (22) mit ‘Call My Name’.

In der Zwischenzeit hat sich bei der hübschen Afro-Schweizerin eine ganze Menge getan: Eine große Modelagentur hat sie unter Vertrag genommen und sie hat ein paar Singles auf den Markt gebracht. Jetzt hat Zazou gleich zwei Songs als akustische live Versionen gecovert und ins Netz gestellt. Was es damit auf sich hat und was sie gerade in den USA macht. hat sie klatsch-tratsch-Reporter Dennis erzählt und auch in einige ihrer Urlaubsbilder gekramt.

Zazou, du hast zwei deiner Lieblingssongs gecovert und sie als akustische Stücke neu-interpretiert. Wie kam es dazu ?
Mit den beiden Lieblingssongs wollte ich vor allem meinen Supportern und Fans „Danke“-sagen. Es sollte einfach eine kleine Überraschung für sie sein. Außerdem wollte ich schon immer mal etwas akustisches machen und eine andere Seite von mir zeigen, die viele noch nicht gesehen haben. Meine zwei Lieblingssongs, sind Lieder, die mich täglich begleiten und inspirieren. Ich finde ein Lieblingssong ist etwas sehr persönliches und ich wollte etwas Persönliches zurückgeben.

Warum ist Deine Wahl gerade auf diese Songs gefallen?
Alicia Keys ist eines meiner großen Vorbilder. Ich mag Ihre Musik sehr. Speziell den Song “Not Even The King”. Die Message davon ist großartig: Es geht darum, dass Geld und materialistische Sachen einen Menschen nicht glücklich machen – die Liebe aber schon. Ellie Goulding hat eine sehr charakteristische Stimme und „Burn“ ist ein toller Song, der eine eingängige Melodie hat plus einer Anziehung mit viel Power.

Du bist gerade in den USA unterwegs.
Ich war gerade in New York und besuchte nebenbei meine Großeltern und einige Verwandte, die in South Carolina wohnen. Dann habe ich noch mit meinem Cousin kleinere Trips nach Tampa und Miami gemacht.
Gerade bin ich in Connecticut. Ich absolviere viele Tanztrainings, darum werde ich auch nochmals paar Tage nach NYC gehen, wo ich auch im Studio sein werde.

Und Du bastelst gerade an Deinem neuen Album ?
Genau. Ich nehme mir dafür aber die Zeit, die ich brauche, bis das Gesamtpaket stimmt und ich happy damit bin. Ich arbeite momentan mit verschiedenen Leuten und Produzenten zusammen. Features kann ich noch keine offiziell bestätigen. Ich könnte mir aber gut eine Zusammenzuarbeit mit einem Rapper vorstellen. Einen Namen hat das Album übrigens noch nicht.

Vor wenigen Tagen ist Aneta Sablik als zu Deutschlands nächstem Superstar gekürt worden. Hast du die Staffel verfolgt?
Nein, nicht wirklich. Ich habe zwar ab und zu mal reingeschaut, aber wirklich verfolgt würde ich es nicht nennen. Aneta war aber auch mein Favorit.

Hast Du noch Kontakt zu einigen Teilnehmern aus deiner DSDS-Staffel?
Nur noch zu Sarah, wir schreiben regelmäßig SMS.

Was ist für dieses Jahr noch geplant?
Mein Album. Das liegt mir sehr am Herzen. Zudem habe ich noch ein paar tolle Tanz-Projekte in nächster Zeit!

Erzähl doch bitte kurz etwas zu den drei Bildern.
Auf meinem ersten Bild war ich mit Freunden in New York unterwegs.? NY ist eine tolle Stadt!
Auf dem zweiten Bild zeigt mich in South Carolina wo ich meine Großeltern besucht habe.
Bild drei: Hier bei Freunden in Aventura, Miami zu besuch. Insgesamt habe ich in den letzten Tagen viele Verwandte und Freunde besucht.