Sonntag, 11. Mai 2014, 19:39 Uhr

Iggy Azalea: Traum-Duett mit Jennifer Lopez

Man kann sagen was man will, aber für Iggy Azalea (23) läuft es karrieretechnisch wie am Schnürchen.

Ihre gemeinsame Single „Problem“ mit Teenie-Stimmwunder Ariana Grande stieg vergangene Woche auf Platz 3 der US Charts ein und ihr Soloalbum ‘The new Classic’ tummelt sich auch in der Top 10 der US-Albumcharts. Besser geht’s doch nicht. Doch! Es kommt noch fetter!

Seit wenigen Tagen ist jetzt auch raus, dass die hübsche Rapperin aus Australien auf dem neuen Jennifer-Lopez-Album „A.K.A“ mit einem Feature vertreten sein wird. Im Interview mit der US-Radiolegende Ryan Seacrest konnte man schon ein bisschen Stolz auf die Zusammenarbeit heraushören: “Ich liebe J.Lo! Ich saß als junges Mädchen in meinem Zimmer und sang Playback zu Jennifer Lopez-Songs, also ist es sehr cool, einen Song mit ihr auf ihrem Album zu haben.” Wir sind auch sehr gespannt das Ergebnis zu hören.

Mehr zum Thema: Iggy Azalea und Rita Ora – Neues Dreamteam in Sicht?

Der härteste Part an der Zusammenarbeit war für Iggy die Verschwiegenheitserklärung in ihrem Vertrag. Sie hätte nämlich am liebsten die frohe Kunde über die Zusammenarbeit in die Welt gezwitschert, aber laut Vertrag musste sie damit so lange wartenm bis LaLopez selbst die Kollaboration verkündet: “Sie hat mich tatsächlich erst vor ungefähr zwei Wochen gefragt, also musste ich es gar nicht so lange geheim halten. Als ich im Vorprogramm von Beyoncé auftrat, musste ich das monatelang für mich behalten, das hat mich wirklich umgebracht.” Das Verschwiegenheitsding mit Jennifer Lopez gilt übrigens immer noch: Details über den Song durften noch nicht verraten werden. (DA)