Sonntag, 11. Mai 2014, 13:06 Uhr

Miley Cyrus feierte in London mit Kate Moss

Miley Cyrus und Kate Moss machten zusammen London unsicher.

Die im Gesicht etwas pummeliger wirkende Chartstürmerin ist derzeit in England auf Tour und feierte gemeinsam mit dem Supermodel im edlen Nachtclub ‘Madame JoJo’s’ in Soho.

Ein Augenzeuge berichtete der Zeitung ‘The Sun’: “Der Club wurde speziell für Miley dekoriert. Es gab vulgär geformte Sofas, Konfettikanonen, Perücken, Tassels und Sexspielzeuge. Sie und Kate waren unzertrennlich. Den Startschuss gaben Mileys Tänzerinnen, die nur in Unterwäsche und Boob Tassels bekleidet die Bühne betraten.”

Mehr zum Thema: Miley Cyrus forderte ihre Fans auf, Pillen zu nehmen

Der Abend geriet sogar noch kurioser, denn die Stars ließen es sich nicht nehmen, sich zu den Tänzerinnen auf die Bühne zu gesellen – mit kontroversem Ausgang, wie der Insider weiter berichtet: “An einem Punkt hatte Mossy ihren Kopf in den Brüsten einer Tänzerin vergraben während Miley ihr den Hintern versohlte.”

Die 21-jährige Skandalnudel scheint sich gesundheitlich eindeutig auf dem Wege der Besserung zu finden, denn noch vor Kurzem musste sie aufgrund einer allergischen Reaktion ein paar Tage im Krankenhaus verbringen. (Bang)