Montag, 12. Mai 2014, 11:35 Uhr

Madonna zeigt ihre Badewanne und ihre Kinder

Die wahre Pop-Queen Madonna nahm sich am gestrigen Sonntag die Zeit, um sich mit einem Schaumbad zu entspannen und veröffentlichte davon natürlich auch einen Instagram-Schnappschuss für ihre Fans.

Auch der 55-Jährige Popstar wurde am Muttertag von ihren Kindern gefeiert und verbrachte einen Tag im Sinne der Familie. Auf Instagram postete die ,Give Me All Your Luvin”-Interpretin zudem ein Bild von ihrem immer erwachsen werdenden Sohn Rocco (13, aus der Ehe mit Guy Ritchie) zwei hinreißende Fotos ihrer Adoptiv-Tochter Mercy und ihrem Adoptiv-Sohn David, die mit ihrem Hund, der weißen Bulldogge Olga, im Garten herumtollten.

,,Olga wünscht ebenfalls einen schönen Muttertag”, betitelte die Sängerin eines ihrer Fotos. Scheint als hätte die Familie einen schönen Tag erlebt.

Mehr zum Thema: Hier feiert Madonna ihre Achselhaare

Doch auch an einer Powerfrau wie Madonna geht dieser aufregende Tag noch immer nicht spurlos vorbei.

Am Sonntagabend gönnte sich die Musikerin deshalb etwas Zeit für sich und entspannte bei einem Schaumbad in ihrer Badewanne. Umgeben von Kerzen und Massen an Schaum trägt die 55-Jährige einen einfachen Knoten im Haar und lehnt sich zu der rechten Seite der Wanne. Natürlich darf auch bei so einem intimen Moment das Bild auf Instagram nicht fehlen. ,,Das perfekte Ende eines perfekten Tages”, schrieb sie zu ihrem Foto, auf dem die Sängerin ebenfalls ihren nackten Rücken präsentierte. (LT)

Fotos: Instagram