Montag, 12. Mai 2014, 17:30 Uhr

Rita Ora zieht wegen Chartplatzierung blank

Am Sonntag ereilte Rita Ora die glückliche Nachricht, dass es ihre neue Single ,I Will Never Let You Down’ an die Chartspitze geschafft hat und zog daraufhin vor Freude blank.

Wochenlang war die 23-Jährige unterwegs, um ihren neuen Hit zu promoten und dafür ordentlich die Werbetrommel zu rühren – mit Erfolg. Ihr Song stürmte die ,Vodafone Top 40′-Charts und steht dort nun auf Platz eins. ,I Will Never Let You Down’ ist die erste Singleauskopplung ihres neuen Albums und wurde von ihren Fans gut angenommen. Für die Musikerin ist dies natürlich ein ganz besonderer Anlass, den sie ebenfalls besonders zelebrierte.

Mehr zum Thema: Rita Ora: Kein Nackt-Auftritt in “Fifty Shades of Grey”

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die Sängerin ein Foto von sich selbst, was sie oben ohne und lediglich in einem ,Calvin Klein’-Slip zeigt. Dabei hält sie jedoch nicht ihre Brüste in den Vordergrund sondern wendet, ganz nach dem Motto ,auch ein schöner Rücken kann verzücken’, ihre sexy Rückenansicht der Kamera zu. Dort ist eine riesige eins in roter Farbe zu erkennen, die sich über den gesamten Oberkörper erstreckt. Die Arme verschränkt die Musikerin dabei hinter ihrem Kopf, lässt seitlich ein Teil ihres Busen und ihres Rippentattoos blitzen und dankt in der Bildunterschrift ihren Fans für die Unterstützung. Eine wirklich ungewöhnliche Art und Weise ihre erfolgreiche Chartplatzierung zu feiern.

Rita Ora geizt wirklich nicht mit ihren Reizen. Ob sie für die Verfilmung des Erotik-Bestsellers ,Shakes of Grey’ noch mehr Haut zeigt? Man darf gespannt sein. (LT)

Fotos: Instagram, WENN.com