Dienstag, 13. Mai 2014, 20:36 Uhr

Heidi Klum ungeschminkt im TV: "Ich habe viele traurige Momente"

Heidi – offener, privater und kritischer denn je! Das Supermodel zeigt sich diesen Donnerstag im deutschen Fernsehen von einer bislang unbekannten und verletzlichen Seite.

Heidi Klum sagte dazu: “Ich bin immer traurig, wenn es persönliche Sachen sind und die möchte ich ungerne teilen. Aber ich habe viele traurige Momente.” Bei “Germany’s next Topmodel: Heidi! Ungeschminkt” geben die Jury-Chefin, ihre Familie, enge Freunde und ihr Topmodel-Team private Einblicke in das Leben der 40-Jährigen. Heidi nimmt die Zuschauer mit auf eine intime Reise in ihre Kindheit, in ihr geheimes Familienleben, ihre beschwerlichen Anfänge als Model und lässt sie am heutigen Ruhm Teil haben. Heidi Klum: “Jetzt mit 40 mache ich mehr Beauty-Kampagnen als ich mit 20 so gerne gehabt hätte.”

Mehr zum Thema Heidi Klum: “Ich besitze um die 2000 Paar Schuhe”

Anfang der 90er startet Heidi Klum ihre erfolgreiche Karriere in Thomas Gottschalks TV-Show – jetzt ist sie ein internationaler Superstar. Für Jury-Kollegen und Freund Wolfgang Joop ist sie mehr als ein Supermodel: “Heidi ist ein Phänomen. Sie ist jetzt schon eine Legende. Um diesen Status zu erreichen, braucht es viel Arbeit.” Mit 40 ist Heidi Klum rundum zufrieden mit ihrem Leben: “Ich habe noch nie gedacht, ich möchte nicht berühmt sein. Ich habe viel gesehen und möchte viel sehen. Es ist toll.”

“Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum: Heidi! Ungeschminkt!” – am Donnerstag, 15. Mai 2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben.