Mittwoch, 14. Mai 2014, 14:25 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Schnelldurchlauf (20)

Hier ist wie jeden Mittwoch die schnellste Kinostarts-Zusammenfassung der Welt.

Kann man in nur 100 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Natürlich kann man! Das beweist Radio-Energy-Kinoexperte Söhnlein B. den Lesern von klatsch-tratsch.de Diese Woche geht es um diese Filme, die ab Donnerstag, den 15. Mai 2014 in den deutschen Kinos starten!

“GODZILLA”(3D) mit Aaron Taylor-Johnson, Bryan Cranston, Ken Watanabe Joe Brodys (Bryan Cranston) Ehefrau kommt auf mysteriöse Weise ums Leben. Was geht in dem Labor, in dem er arbeitet, vor sich? Auch die ungeklärten Verwüstungen in der Umgebung, die angeblich auf Naturkatastrophen beruhen, lassen ihm keine Ruhe.
Ob der als „einer der Filme des Jahres“ angepriesene Blockbuster das Versprechen halten kann?

“Grace of Monaco” mit Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella
Der ehemalige Hollywood-Star Grace Kelly (Nicole Kidman) hat Anfang der 60er Jahre in Monaco ihre Filmkarriere gegen die Ehe mit Fürst Rainier (Tim Roth) getauscht. Fürstin Gracia Patricia von Monaco findet aber nicht so richtig in die Rolle im Fürstentum und ihren Mann sieht sie auch selten. Grace Kelly erhält ein Angebot aus Hollywood von Alfred Hitchcock. Wie wird sie sich entscheiden ? Und wie werdet ihr euch entscheiden ? Ansehen oder nicht? Die Kinotipps helfen weiter.

“Stereo” mit Jürgen Vogel, Moritz Bleibtreu, Petra Schmidt-Schaller
Erik (Jürgen Vogel) hat eine Motorrad-Werkstatt, die super läuft. Auch privat ist alles bestens: mit Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) und ihrer Tochter Linda (Helena Schoenfelder) führt er ein tolles Leben. Doch plötzlich taucht Henry (Moritz Bleibtreu) auf und dringt in die Idylle ein. Aber er muß alleine damit klarkommen, denn Erik ist der einzige, der den Aufdringling sehen kann.
Deutsche Komödien können aber müssen nicht toll sein. Wie ist es mit dieser?

Foto: Energy