Mittwoch, 14. Mai 2014, 17:36 Uhr

Rachel Bilson hat sich von Drogen und Alkohol verabschiedet

Rachel Bilson hat sich von Drogen und Alkohol bereits vor ihrer großen Karriere als Schauspielerin verabschiedet und will dies auch in Zukunft beibehalten.

Obwohl Drogen- und Alkoholexzesse mittlerweile in Hollywood Gang und Gäbe sind, kann sich die 32-Jährige damit nicht anfreunden. Auch wenn sie in der Vergangenheit durchaus nicht abgeneigt gegen wilde Partynächte war, ist die ,Hart Of Dixie’-Darstellerin heute darüber froh ihren Erfolg drogenfrei genießen zu können. ,,Ich bin in Los Angeles aufgewachsen und habe all das gemacht als ich jünger war. Ich bin in Clubs gegangen und habe Drogen genommen und Alkohol getrunken. Als ich dann bei ,O.C., California’ war, habe ich sie aus meinem System verbannt und dachte: ,Wow, Ich kann das jetzt einfach genießen.’ ”, heißt es von ihr in der Juni-Ausgabe des ,Health’-Magazins.

Mehr zum Thema: Rachel Bilson will nach “vielen Dreiecksbeziehungen” eine Familie

Mit ihren 32 Jahren kann die hübsche Schauspielerin nun auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken – auch ohne Drogen. Das ist im heutigen Geschäft sicherlich eine Seltenheit, doch nachdem sie mit ihrem Co-Star Adam Brody (34) zusammenkam und aufhörte sich die Nächte in Clubs um die Ohren zu schlagen, verloren auch Drogen und Alkohol an Bedeutung. Aktuell ist die Brünette glücklich mit ihrem Freund Hayden Christensen (33), mit dem sie mittlerweile schon seit sieben Jahren zusammen ist. Ihr Fokus liegt in der Zukunft vor allem auf der Familienplanung, wie die Darstellerin gegenüber dem Magazin verriet: ,,Eine Familie zu gründen wäre in den nächsten paar Jahren sehr schön. Ich wollte schon immer eine Mutter sein. Ich wollte schon immer Kinder haben. Ich sehe schon, wie dieser Knirps im Haus herumläuft.”

Rachel Bilson ist ein gutes Beispiel dafür, dass man auch ohne Partyexzesse Erfolg in Hollywood feiern kann und wenn es nach der Schauspielerin geht, steht schon bald der lang ersehnte Nachwuchs im Haus. (LT)

Foto: WENN.com