Freitag, 16. Mai 2014, 22:27 Uhr

Harrison Ford: Neues zur "Blade-Runner"-Fortsetzung

Harrison Ford soll noch einmal für Ridley Scott vor der Kamera stehen und den “Blade Runner” spielen.

Die Produktionsfirma Alcon Entertainment, die seit Jahren an der Fortsetzung des Kultfilms arbeitet, bestätigte der ‘Los Angeles Times’, dass sie mit dem mittlerweile 71 Jahre alten Schauspieler in Verhandlungen steht. Ford hatte auch im Original von 1982 den Polizisten gespielt, der auf der Erde Jagd auf menschenähnliche Roboter macht.

Mehr zum Thema: Harrison Ford freut sich auf ‘Blade Runner’

‘Blade Runner’ war Ridley Scotts (‘Alien’, ‘Gladiator’) erster Hollywoodfilm und der Brite wird auch in der Fortsetzung Regie führen. Wann der Film ins Kino kommt, ist noch ungewiss. Spätestens in fünf Jahren sollte er aber laufen: Der Originalfilm spielt im Los Angeles des Jahres 2019, das zu diesem Zeitpunkt düster, überbevölkert und verwahrlost sein soll. (dpa)

Foto: WENN.com