Sonntag, 18. Mai 2014, 14:36 Uhr

Keira Knightley liest gerne Schundromane am Set

Britenstar Keira Knightley liebt es, “Schundromane” zu lesen.

Die 29-jährige Schauspielerin hatte bei den Dreharbeiten zu ‘Can A Song Save Your Life?’ nur wenig Freizeit. Normalerweise entspannt sie in den Pausen und liest schlechte Bücher, wofür diesmal kaum Zeit blieb. “Bei Filmen wie diesen wartet man nur selten. Wir hatten nur 24 Tage Zeit, also hieß es immer nur los, los, los”, beschreibt die schöne Britin die Dreharbeiten. Auf die Frage, was sie denn bei länger andauernden Drehs machen würde, antwortet Knightley: “Was ich normalerweise mache? Ich mache mir eine Tasse Tee und ich habe Hörbücher oder Schundromane dabei, weil man nichts Anspruchsvolles lesen sollte, wenn man an etwas anderem arbeitet.”

Mehr zum Thema Keira Knightley: ”Ich war so burschikos”

Die ‘Fluch der Karibik’-Darstellerin stand für den Film mit ‘Maroon 5’-Sänger Adam Levine vor der Kamera und lobt dessen Schauspiel-Debüt. “Er brauchte keine Tipps. Er ist ein natürlicher Schauspieler und ein sehr liebenswerter Mann. Also hat das viel Spaß gemacht”,
sagt sie gegenüber dem britischen ‘OK!’-Magazin. (Bang)

Foto: WENN.com