Montag, 19. Mai 2014, 9:12 Uhr

Beyonce und Schwester Solange Knowles friedlich vereint

Nach dem Fahrstuhl-Eklat zeigen sich Beyonce und ihre Schwester Solange Knowles nun wieder in trauter Zweisamkeit.

Letzte Woche war ein Überwachungsvideo von Anfang des Monats aufgetaucht, in dem eine wütende Solange auf ihren Schwager Jay Z einprügelte und Beyonce anteilnahmslos daneben gestanden haben soll. Das Trio hatte Ende letzter Woche in einer gemeinsamen Mitteilung eingeräumt, dass die Schwierigkeiten nach dem Zwischenfall in einem Fahrstuhl eines New Yorker Hotels überwunden worden seien. Darin hieß es u.a.: “Familien haben Probleme, wir sind da keine Ausnahme. (…) “Sie haben sich beide beieinander entschuldigt und blicken nun gemeinsam als Familie wieder nach vorne.”

Mehr zum Thema: Hotelmitarbeiter wegen Fahrstuhlvideo gefeuert

Am Samstag waren die Drei angeblich bei einem gemeinsamen Mittagessen in New Orleans gesichtet worden. Inzwischen veröffentlichte Beyonce auch ein Foto aus New Orleans – gemeinsam mit ihrer Schwester. Beide posierten Arm in Arm und machten einen durchaus zufriedenen Eindruck. Pikantes am Rande: Solange hatte auf ihrem Instagram-Account alle gemeinsamen Fotos gelöscht…

Solange Knowles lebt übrigens mit ihrem Freund Alan Ferguson und Sohn Daniel Julez in New Orleans.

Foto: Instagram