Montag, 19. Mai 2014, 11:20 Uhr

Kendall Jenner ohne Kontaktlinsen wird zum Web-Hit

US-Jung-Model Kendall Jenner (18) hat bei den gestrigen Billboard Awards für unfreiwillige Lacher gesorgt.

Die heiße Halbschwester von Ich-Darstellerin Kim Kardashian (33) sollte nämlich bei der Preisverleihung in Las Vegas die australische Newcomer-Boyband ‘5 Seconds of Summer’ ansagen. Doch offenbar hatte das Mädel Probleme, den Namen der Band vom Teleprompter abzulesen. Sie stockte erst, lachte, bückte sich kurz vor und sagte zum Publikum: “Leute, ich bin die schlechteste Vorleserin.”

Der Patzer löste zahlreiche Kommentare in den sozialen Netzwerken aus. Jenner selbst twitterte nach der Show: “Als wenn ich nicht schon aufgeregt genug gewesen wäre: Ich lasse nie wieder meine Kontaktlinsen Zuhause.”

Mehr zum Thema: Kendall und Kylie Jenner schreiben einen Roman

Großer Abräumer der Billboard Awards war – wie berichtet – in der Nacht zu Montag US-Superstar Justin Timberlake, der sieben Preise gewann. Auch Katy Perry, Lorde und Jennifer Lopez konnten sich über eine Trophäe freuen. (dpa/KT)

Foto: WENN.com