Montag, 19. Mai 2014, 14:47 Uhr

Sylvie Meis fiebert mit ihrem Ex Rafael van der Vaart mit

Sylvie Meis outete sich als HSV-Fan. Die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart, der der Kapitän des HSV ist, hat der Mannschaft nach ihrem gestrigen Spiel (18. Mai) zum Klassenerhalt gratuliert.

Trotz immer wieder aufkommender Gerüchte es herrsche keine gute Stimmung zwischen der Moderatorin und dem Vater ihres Sohnes, fieberte die attraktive Blondine während des Bundesligaspiels eifrig mit. Via Twitter kommentierte sie: “Come on HSV!!!!!! Goal!!!!” Sylvie Meis ist offenbar die kompletten 90 Minuten am Ball geblieben und twitterte am Ende der Zitterpartie über das 1:1: “Glückwunsch an HSV!!!! #emotional @hsv #Klassenerhalt #bundesliga #dino”. Klingt nach Zusammenhalt statt Scheidungskrieg.

Mehr zum Thema Designer André Borchers: “Sylvie Meis holte mich aus dem Knast“

Während ihm seine Ex aktuell wohlgesonnen scheint, hat auch Rafael van der Vaart zusammen mit seiner Partnerin Sabia Boulahrouz das Tief ihrer Fehlgeburt überwunden. Die Diagnose traf das Paar im Dezember. Kürzlich äußerte sich der Kicker über seine Hoffnung doch noch ein Kind mit der 36-Jährigen zu bekommen: “Es wäre ein Wunder, wenn Sabia noch ein weiteres Mal schwanger wird. Aber wenn das nicht passiert, dann ist es auch gut.” (Bang)

Foto: WENN.com