Dienstag, 20. Mai 2014, 20:35 Uhr

One Direction: Zayn Malik kauft ein Haus für seine Schwiegermutter

,One Direction’-Sänger Zayn Malik weiß genau, wie man das Herz seiner Schwiegermutter im Sturm erobern kann – er kaufte ihr kurzerhand ein eigenes Haus.

Die Hochzeit des 21-Jährigen Mädchenschwarms und seiner Verlobten Perrie Edwards (20) steht bereits in den Startlöchern und punktet nun mit einer großzügigen Geste bei seiner Schwiegermutter in Spe. Offenbar kaufte er Debbie, der Mutter seiner Freundin, eine neue Bleibe. ,,Debbie sagt jedem, dass sie ein neues Haus hat. Eigentlich wollte Perrie ihr eine Hypothek bezahlen, doch Zayn bot an, das Haus einfach zu kaufen. Jetzt zieht sie um. Das Haus kostet 200.000 Pfund [ca. 245.000 Euro] und ist ein Neubau”, zitiert die britische ,Sun’ einen Freund der Familie.

Versucht sich der 21-Jährige One-Direction-Star etwa mit diesem großzügigen Geschenk bei der Familie seiner Verlobten einzuschleimen? Laut dem Insider liegt man mit dieser Behauptung falsch, denn er bekräftigte weiter: ,,Er versteht sich mit allen toll, das ist eine sehr liebevolle Geste vor der Hochzeit.” Da hat Debbie Edwards mit ihrem Schwiegersohn anscheinend einen außerordentlich guten Fang gemacht. Bis die Familie des Paares jedoch im Haus in südenglischen Dorset zusammenfinden kann wird jedoch noch ein wenig Zeit vergehen, denn die fünf Jungs von ,One Direction’ befinden sich voraussichtlich bis Oktober noch auf großer Welttournee. (LT)

Foto: SIPA/WENN.com