Mittwoch, 21. Mai 2014, 18:11 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Schnelldurchlauf (21)

Hier ist die schnellste Kinostarts-Zusammenfassung der Welt – wie jeden Mittwoch neu!

Kann man in nur 100 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Natürlich kann man! Das beweist Energy-Kinoexperte Söhnlein B. hier den Lesern von klatsch-tratsch.de !

Diese Woche geht es um diese Filme, die ab Donnerstag, den 22. Mai 2014 in den deutschen Kinos starten:

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit‘:  mit Hugh Jackman, Jennifer Lawrence, James McAvoy
In der Zukunft stehen die Mutanten kurz vor dem Aussterben, weil sie von den Killer-Robotern, den Sentinels, gejagt und getötet werden. Damit ist eigentlich schon alles gesagt, um einschätzen zu können, was einem im Kino erwartet. Aber ist es auch unterhaltsam?

Urlaubsreif‘ mit Adam Sandler, Drew Barrymore, Bella Thorne
Lauren (Drew Barrymore) und Jim (Adam Sandler) haben ein Blind Date. Das wird allerdings ein riesen Flop. Durch einen Zufall kommt es aber dazu, dass beide gemeinsam in den Afrikaurlaub fliegen. Die Romanze kann beginnen…..Lohnt sich der Weg ins Kino?

Das magische Haus 3D’, ein Animatinsfilm
Der Kater Thunder, gesprochen von Matthias Schweighöfer, ist ausgesetzt worden. Er findet Unterschlupf beim Zauberer Lawrence, der die Stimme von Dieter Hallervorden hat. Dieser hat viele sprechende Tiere und auch Gegenstände, unter anderem die Maus Maggie, mit der Stimme von Karoline Herfurth, und findet es nicht toll, dass ein Kater einzieht. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes.

Foto: Radio Energy