Mittwoch, 21. Mai 2014, 19:57 Uhr

Jay Z und Beyoncé: 1,4 Mio Euro für Hochzeitsauftritt geboten?

Jay Z und Beyoncé bekommen umgerechnet 1,46 Millionen Euro, wenn sie auf Kanye Wests und Kim Kardashians Hochzeit auftreten.

Das Paar soll Berichten zufolge in abschließenden Verhandlungen mit dem TV-Sender ‘E!’ stehen, der ‘Keeping Up with the Kardashians’ produziert. Anscheinend wird darüber diskutiert, ob die Megastars auf der Hochzeitsfeier der Freunde auftreten. Ein Insider will wissen: “Jay Z und Beyoncé werden auf der Hochzeit performen, wenn ihre kurzfristigen Verhandlungen mit ‘E!’ positiv ausgehen. Die Zwei verlangen zwei Millionen US-Dollar [1,46 Millionen Euro] für eine kurze Show.”

Mehr zum Thema: Jay Z und Beyonce kommen nicht zur Hochzeit von Kanye West

Kardashian soll derweil ein Hochzeitskleid für den gleichen Betrag gekauft haben, von dem sie noch nicht weiß, ob sie es tragen wird. Das It-Girl soll laut verschiedenen Medienberichten außerdem ‘Alexander McQueen’-Designerin Sarah Burton gebeten haben, ihr eines der Outfits zu kreieren, das sie an ihrem großen Tag (24. Mai) eventuell anziehen möchte. Daneben soll sie noch zwei andere Roben zur Auswahl besorgt haben. Einem Vertrauten zufolge will die baldige Braut ein eng-geschnittenes Kleid, welches ihre Figur optimal zur Geltung bringt. (Bang)

Foto: WENN.com