Mittwoch, 21. Mai 2014, 21:35 Uhr

Diva Katy Perry: Sind das hier alles ihre Sonderwünsche?

Katy Perry hat offenbar jede Menge Sonderwünsche.

Die ‘Birthday’-Sängerin, die eigentlich immer so wirkt, als sei sie auf dem Boden geblieben, stellt hohe Ansprüche an ihr Tour-Personal. So hat die süße Amerikanerin laut dem ‘Daily Star’ beispielsweise einen Mitarbeiter, der nichts anderes tut, als Gemüse für sie zu waschen und zu schneiden. Auch was die Innenausstattung ihrer Räumlichkeiten angeht, hat die quirlige 29-Jährige sehr genaue Vorstellungen. Besonders wichtig ist der Dunkelhaarigen ein eigener Ankleideraum, der ausschließlich von ihr selbst betreten werden darf. Weiße und pinke Blumen müssen als Deko besorgt werden und eine Auswahl an Kleidern und Beautyprodukten für den Popstar bereit liegen. Französische Lampen, ein Kaffeetisch und ein Regiestuhl mit ihrem Namen, sind genauso Pflicht, wie ein rosa Teppich auf dem Boden.

Mehr zum Thema: Madonna und Katy Perry am Boden

Ein Tour-Insider lästert: “Es ist verrückt. Katy wirkt immer so bodenständig, wenn man sie im Fernsehen sieht. Deshalb haben wir nicht erwartet, dass sie so viele Diva-Wünsche hat. Uns wurde auch gesagt, dass das Personal sie nicht ansprechen soll und auf keinen Fall nach einem Foto oder Autogrammen fragen darf, weil sie sich vor der Show darüber ärgern könnte.” Nach den Konzerten müssen außerdem stets Tortilla-Chips und eine Flasche Wein für die erschöpfte Diva bereit stehen.

Übrigens: Katy Perry ist wieder Single. Die ‘Birthday’-Sängerin soll von DJ Diplo verlassen worden sein. Ein Vertrauter des Musikers berichtet gegenüber dem Magazin ‘In Touch’: “Diplo hat sich von ihr getrennt, weil sie nichts Festes wollte. Sie wollten unterschiedliche Dinge. Sie flippte aus, als er sie seinen Eltern vorstellen wollte! Sie will nicht wieder heiraten oder sowas – zumindest nicht in nächster Zeit.” Erstmals zusammen sah man die schöne Amerikanerin und den 35-Jährigen beim ‘Coachella’-Festival vergangenen Monat. (Bang)

Foto: WENN.com