Mittwoch, 21. Mai 2014, 11:01 Uhr

Ricky Martin ersetzt Gary Barlow bei Pro7-Show "Keep Your Light Shining"

Latinostar Ricky Martin verstärkt das Experten-Team bei der Weltpremiere der neuen Musik-Show “Keep Your Light Shining” auf ProSieben. Gemeinsam mit Alina Süggeler bewertet er am Donnerstag (22. Mai 2014, 20:15 Uhr, live, ProSieben) die neun #KYLS-Künstler.

Ricky Martin kennt sich mit Musikshows aus: Seit 2013 coacht er die Talente von “The Voice” in Australien. Der eigentliche Hammer ist aber das: Take-That-Sänger Gary Barlow musste aus bisher noch unbekannten Gründen leider kurzfristig absagen. Was war da denn los?

Das #KYLS Live-Voting: Die Zuschauer haben den Daumen drauf! Die Voting-Tools: Computer, Tablet oder Smartphone. Per ProSieben-Connect-App oder via Browser unter Connect.ProSieben.de hat das Publikum die Wahl: “Daumen hoch” oder “Daumen runter”. Jeder Künstler hat 30 Sekunden Zeit, um das Publikum von seinem Gesangstalent zu überzeugen. Während das Talent singt und im Spotlight steht, stimmen die Zuschauer ab. Ist ein Daumen gedrückt, kann das Voting nicht geändert werden.

Mehr zum Thema: Alles über die neue Castingshow “Keep Your Light Shining”

Die #KYLS Voting-Projektion: Ein leuchtender LED-Strahl vor dem singenden Talent zeigt in Echtzeit, wie hoch seine Zustimmungsrate ist. Je mehr positive Votes, desto länger der Lichtstrahl. Singt der nächste Künstler, erlischt der LED-Strahl. Die Sänger, die bereits gesungen haben erstrahlen in einem weißen Licht. Das Talent mit dem geringsten Anteil an positiven Stimmen erscheint in einem roten Licht und scheidet schließlich aus. Nach sieben Runden stehen sich zwei Finalisten gegenüber – auf der Bühne und im Second Screen. Per Klick entscheiden die Zuschauer den Sieger der Musikshow. In der letzten Sing-Runde kann die Stimme immer wieder geändert werden. Der Sieger gewinnt 50.000 Euro.

Foto: WENN.com