Mittwoch, 21. Mai 2014, 9:17 Uhr

Star Wars: J.J. Abrams schreibt einen netten Brief an seine Stars

Regisseur J.J. Abrams motiviert das Team hinter dem neuen Kino-Blockbuster ‘Star Wars: Episode VII’ mit einer persönlichen Nachricht.

In einer handgeschriebenen Notiz, die derzeit im Internet kursiert, bedankt er sich für die harte Arbeit seiner Crew und bemüht sich, das Selbstbewusstsein seiner Mitarbeiter zu stärken, da er weiß, welch hohe Erwartungen die Fans an das neue ‘Star Wars’-Abenteuer haben: “Liebe Schauspieler und Crew-Mitglieder, es ist mir eine Ehre mit Euch an ‘Star Wars: Episode VII’ zu arbeiten und ich kann mich nicht oft genug bedanken für die Arbeit, die ihr schon geleistet habt und für die Arbeit, die noch auf uns zukommt. Lasst uns aufeinander achtgeben und der Welt, die den Film so sehnsüchtig erwartet, etwas wirklich Großartiges geben. JJ”.

Mehr zum Thema Star Wars: Disney plant mindestens drei Spin-offs

Am Freitag (16. Mai) waren die Dreharbeiten zur neuesten Fortsetzung der Science-Fiction-Reihe in Abu Dhabi gestartet. Später sollen weitere Aufnahmen in den Pinewood Studios in der Nähe von London folgen. Zum Cast zählen bekannte Stars wie Harrison Ford (Han Solo), Carrie Fisher (Prinzessin Leia) und Mark Hamill (Luke Skywalker), aber auch ‘Star Wars’-Newcomer wie Oscar Isaac (‘Inside Llewyn Davis’), Adam Driver (‘Girls’) und Andy Serkis, der vielen in seiner Rolle als Gollum aus ‘Herr der Ringe’ bekannt sein dürfte. ‘Star Wars: Episode VII’ startet am 17. Dezember 2015 in den deutschen Kinos. (Bang)

Foto: WENN.com