Donnerstag, 22. Mai 2014, 12:06 Uhr

Nehmen Jay Z und Beyoncé Solange Knowles mit auf Tour?

Ein seltsames Gerücht macht seit Montag (19. Mai) die Runde: Zwar ist der Grund für den heftigen Streit zwischen Jay Z und Beyoncés Schwester Solange Knowles in einem Hotel-Aufzug in New York bisher immer noch nicht bekannt, hinter den Kulissen herrscht aber angeblich wieder perfekte Harmonie und demnächst soll sogar ein gemeinsames Projekt anstehen.

Die Internetseite ‘Media Take Out’ behauptet nun, dass Solange Knowles der alleinige Support-Act auf der anstehenden ‘On The Run’-Tour von Jay Z und Beyoncé wird. Es kommt noch besser: Die 27-Jährige soll als Opening-Act ganze acht Millionen Dollar (umgerechnet 5,9 Millionen Euro) kassieren. Jay Z und Beyoncé starten am 25. Mai in Miami ihre gemeinsame ‘On The Run’-Tour.

Einen actionreichen Trailer veröffentlichten sie bereits am vergangenen Wochenende. In dem Video mit dem Namen ‘Run’, das wie ein Filmtrailer gedreht ist, sind neben dem Paar auch Schauspielgrößen wie Sean Penn, Blake Lively und Jake Gyllenhaal zu sehen. Jay Z und Beyoncé spielen zwei Bankräuber auf einer actionreichen und gefährlichen Flucht. Das Video hat mittlerweile mehr als 6 Millionen Klicks bei ‘YouTube’ und die Fans des Paares fordern im Internet bereits mehr als einen einfachen Trailer. Sie wollen einen ganzen Film mit Jay Z und Beyoncé im Stil von ‘Bonnie und Clyde’.

Foto: WENN.com