Freitag, 23. Mai 2014, 19:21 Uhr

Adam Levine feierte seinen Junggesellenabschied in Las Vegas

Vor der anstehenden Hochzeit mit Behati Prinsloo ließ es Adam Levine in Las Vegas noch einmal richtig krachen.

Seit Juli letztem Jahres ist der ,Maroon 5′-Sänger mit dem 25-Jährigen Model verlobt und feierte nun offenbar einen seiner letzten Abende als Junggeselle in der Casino-Metropole Las Vegas. Dort habe der 35-Jährige mit einem Anhang von 50 männlichen Begleitern die Nacht durchgefeiert, wie das ,People’-Magazin berichtete.

Mehr zum Thema Maroon 5: Neues Album “V” kommt voraussichtlich im Herbst

Am vergangenen Mittwoch soll sich der Musiker zunächst mit seinen Freunden bei einer privaten Baskettball-Partie ausgepowert und danach in einem Nobel-Restaurant gespeist haben. “Jeder im Restaurant erkannte ihn. Er sagte hallo und sprach mit jedem im Restaurant”, heißt es von einem Insider des Magazins. Nach der luxuriösen Stärkung soll die Gruppe dann den ein oder anderen Tequila zu sich genommen haben und anschließend ein Casino besucht haben, wie die Quelle weiter berichtet.

Der Junggesellenabschied scheint Adam Levine wohl gelungen zu sein. Wann und wo die bevorstehende Hochzeit stattfinden wird, ist bisher noch nicht bekannt und bleibt wohl vorerst auch das süße Geheimnis des Paares. (LT)