Freitag, 23. Mai 2014, 11:42 Uhr

Conchita Wurst funkelt in Cannes neben jeder Menge anderen Stars

Conchita Wurst erstmals im Kreise hochkarätiger Superstars.

Die 25-jährige Gewinnerin des Eurovision Song Contest war Gast der glamourös besetzten Gala der US-amerikanischen Aids-Hilfe amfAR, die alljährlich von Sharon Stone in Cannes am Rande der Filmfestspiele veranstaltet wird. Conchita Wurst kam im Pailettenkleid und in Begleitung von Gery Keszler, Organisator des traditionsreichen Wiener ‚Life Balls’ in das vornehme Hotel du Cap- Eden- Roc.

Mehr zum Thema Conchita Wurst: “Man muss mich akzeptieren, ich gehe nicht mehr weg”

Hollywood-Ikone Sharon Stone hatte den neuen österreichischen Superstar bei der Begrüßung herzlich umarmt.

Danach traf die ‚Rise Like Phoenix‘-Sängerin auf internationale Promis wie Kylie Minogue, John Travolta, Carla Bruni-Sarkozy, Justin Bieber, Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton, Heidi Klum und Vito Schnabel, Dita von Teese, Adrien Brody, Jane Fonda und auch Paris Hilton.

Inzwischen wetterte der serbisch-orthodoxe Bischof Amfilohije (76) gegen die Wurst. Im Interview mit dem kroatischen Fernsehsender ‚Nova’ sagte er laut ‚Bild‘-Zeitung: „Dieser Unglücksvogel – ich weiß nicht einmal, wie er heißt – ist beispielhaft für den verirrten Weg unserer Gesellschaft. Wir sollten darüber nachdenken, ob dieser Weg der richtige ist, ob es normal ist, was da vor sich geht, und ob es in der Natur des Menschen liegt.“

Foto: WENN.com