Freitag, 23. Mai 2014, 11:04 Uhr

Stefan Raab lässt über seine drei neuen WM-Songs abstimmen

Zur Fußball WM 2014 gibt es so viele WM-Songs wie selten zuvor. In der Regel fallen aber WM-Songs, die man vorab als solche apostrophiert, gnadenlos durch. Bei der ProSieben-Allzweckwaffe Stefan Raab könnte das (wieder mal) anders kommen.

Der 47-Jährige kehrt zurück auf den Rasen, der für viele die Welt bedeutet: Ab Montag, 26. Mai 2014, stellt er um 23:20 Uhr bei “TV total” auf ProSieben seine WM-Hymne “Wir kommen, um ihn zu holen” vor – 20 Jahre nach dem Kult-Hit ‘Böörti, Böörti Vogts’.

Stefan Raab hatte sich angesichts der WM-Song-Schwemme deshalb gedacht, “ich mach´ jetzt nicht auch noch einen, sondern gleich drei! Die musikalische Bandbreite der Titel ist so groß, dass jedem mit Sicherheit mindestens ein Song überhaupt nicht gefällt.”

Mehr zum Thema: Alles neu – Star gegen Star bei “Schlag den Star”

Der Clou: Die Songs stellt er von Montag bis Mittwoch (26.-28. Mai) inklusive Video bei “TV total” vor. Die Zuschauer können auf www.tvtotal.de ihren Lieblingssong wählen, mit dem Stefan Raab dann bei der ‘TV total Autoball-WM 2014’ am Samstag, 7. Juni 2014, um 20:15 Uhr live auf ProSieben auftritt.

Die Single ‘Wir kommen, um ihn zu holen’ erscheint am 6. Juni 2014 als Maxi CD und Download-Bundle. Die drei Einzeltracks wird es vorab jeweils parallel zu ihrer Vorstellung in “TV total” exklusiv bei iTunes zum Download geben, Track 1 am 26. Mai., Track 2 am 27. Mai und Track 3 am 28. Mai 2014.

Mehr zum Thema: Sommertrends 2014 Gemüsesaft, Andreas Bourani und Gesundheitslatschen

Foto: ProSieben