Samstag, 24. Mai 2014, 9:38 Uhr

Kim Kardashian und Kanye West: Hochzeitsbrunch in Paris

Einen Tag vor ihrer Hochzeit waren Kim Kardashian und Kanye West am Freitag (23. Mai) zu Besuch bei Valentino Garavani in dessen Schloss ‘Chateau de Wideville’ außerhalb von Paris.

Auf mehreren Fotos, die die Promi-News-Seite ‘TMZ’ veröffentlicht hat, sieht man den Modedesigner mit dem Brautpaar, mit Kim Kardashians Mutter Kris und mit einem großen Kuchen posieren, der mit einem ‘K’ für Kim, einem Herz und einem zweiten ‘K’ für Kanye dekoriert war. Die zukünftige Braut postete einen Schnappschuss des riesigen Gartens bei ‘Instagram’, auf dem mehrere weiße Tauben zu erkennen sind. Dazu schrieb sie: “Kleine Engel am Himmel geben uns ihren Segen”.

Mehr zum Thema: Kim Kardashian feierte ihre Junggesellinnen-Party in Paris

Der 33-jährige Reality-TV-Star wird ihrem Verlobten Kanye West heute (24. Mai) das Ja-Wort geben. Ob in Paris oder Florenz ist bisher immer noch nicht bestätigt. Am Donnerstagabend (22. Mai) feierte Kardashian in Paris ihren Junggesellinnenabschied. Sie veröffentlichte später selbst jede Menge Fotos der aufregenden Partynacht, die sie und ihre besten Freundinnen in einem Restaurant beim “letzten Abendmahl”, am hell beleuchteten Eiffelturm und am Louvre zeigen.

Bei der Hochzeitsprobe auf Schloss Versailles überraschte Kanye West seine Verlobte Kim Kardashian gestern Abend mit einem Live-Auftritt von Lana Del Rey. Die 27-Jährige war einen Abend zuvor noch in Cannes auf der prestigeträchtigen ‘amfAR’-Charity-Gala aufgetreten. Am Freitag (23. Mai) sang sie ihren Hit ‘Summertime Sadness’ und zwei weitere Songs in einem langen, goldenen Kleid nur für die Braut und ihre Familie, berichtet die Internetseite ‘E!Online’. Songs von Lana Del Rey spielen eine besondere Bedeutung in der Beziehung des Promi-Paares. Im vergangenen Oktober ließ der Rapper ein Orchester Lana Del Reys Song ‘Young And Beautiful’ spielen, als er vor dem ‘Keeping Up With The Kardashians’-Star auf die Knie ging und um ihre Hand anhielt.

Die New Yorker Sängerin, die bald mit ‘Ultraviolence’ ihr zweites Album rausbringt, hatte einen Live-Auftritt im Stadion des Baseball-Teams San Francisco Giants damals abgelehnt. Diesmal kam sie wirklich, war selbst aber nicht die einzige Überraschung für Kim und ihre Hochzeitsgäste, unter denen unter anderem Modedesigner Valentino und Alexander Wang, aber auch Rapper Big Sean und Kims Freundin Tyga waren.
(Bang)

Foto: WENN.com