Samstag, 24. Mai 2014, 19:03 Uhr

Lorde findet ihre deutschen Fans besonders nett

Die neuseeländische Popsängerin Lorde (17) freut sich auf ihre deutschen Fans.

“Vielleicht ist in eurem Trinkwasser etwas drinnen, was euch besonders nett macht”, scherzte die 17-Jährige. Auf Twitter habe sie Kontakt zu Fans aus Deutschland, die besonders interessiert an ihrer Musik seien, sagte die musikalische Senkrechtstarterin. Sie wird am kommenden Donnerstag (29. Mai) zu einem Konzert in Berlin erwartet.

Mehr zum Thema Shootingstar Lorde: Gibt sie bald keine Interviews mehr?

“Ich war vergangenes Jahr in Berlin, zu einem Showcase in Clärchens Ballhaus”, fügte Lorde hinzu. Die Atmosphäre in dem historischen Saal sei toll gewesen, erinnerte sie sich: “Die Leute waren sehr freundlich und haben wirklich zugehört, was ich gesungen habe. Das schätze ich sehr.” Sie freue sich darauf, bei ihrem Besuch in Deutschland mehr über die Kultur und die Geschichte zu erfahren, sagte Lorde. (dpa)

Foto: WENN.com