Sonntag, 25. Mai 2014, 9:56 Uhr

Anna Wintour schwänzte Hochzeit von Kanye und Kim

Anna Wintour nahm ihre Einladung zur Hochzeit von Kanye West und Kim Kardashian am Samstag nicht wahr.

Die Chefredakteurin der US-amerikanischen Ausgabe der ‘Vogue’ gehörte zu den Auserwählten, die eine Einladung zur Trauung des Celebrity-Paares in Florenz erhielten. Wintour ist schon seit langem eine enge Freundin des Rap-Stars (‘Bound 2’), musste die Einladung jedoch ausschlagen.

Mehr zum Thema: Mit diesem Riesenschleier trat Kim Kardashian vor den Blumenaltar

Ein Sprecher erklärte gegenüber der ‘New York Post’: “Anna hat dieses Wochenende familiäre Verpflichtungen, die schon lange feststanden. Daher kann sie leider nicht teilnehmen.” Der 36-jährige Rapper soll immer wieder versucht haben, Wintour davon zu überzeugen, Kim Kardashian zu mögen. Offensichtlich gelang ihm das, denn die ‘Vogue’-Chefin packte das Celebrity-Paar im April auf die Titelseite der Mode-Bibel. Vermisst wurde Wintour bei der Trauung am Samstag (24. Mai) nur bedingt, kamen stattdessen doch Promis wie Chrissy Teigen, Jaden Smith, Rapper Big Sean, Kim Kardashians guter Freund, Rapper Tyga und Mode-Designerin Rachel Roy. (Bang)

Foto: WENN.com