Montag, 26. Mai 2014, 10:41 Uhr

Ashton Kutcher beweist sich als Pannenhelfer

Ashton Kutcher hat am Samstag (24. Mai) das Auto eines Fans wieder zum Laufen gebracht.

Der ‘Two And A Half Men’-Star, dessen Verlobte Mila Kunis mit ihrem ersten gemeinsamen Kind schwanger ist, kam einer Gruppe von Wanderern zu Hilfe, deren Auto in den Hollywood Hills in Los Angeles liegengeblieben war. Der Fahrer erzählte der Promi-News-Seite ‘TMZ’ später, dass die Autobatterie den Geist aufgegeben hatte und sie den Wagen bis zur nächstgelegenen Straßenkreuzung geschoben hätten, in der Hoffnung, jemanden mit einem Starterkabel zu finden. Die Gruppe war ziemlich erstaunt als plötzlich Ashton Kutcher vor ihnen stand und anbot, zu helfen. Der 36-Jährige erklärte, dass er erst seinen Beifahrer zu Hause absetzen müsse, dann aber sofort wiederkommen würde. Er hielt sein Versprechen. Der Schauspieler (‘Jobs’) hatte zwar anfangs selbst Probleme, die Batterie in seinem ‘Lexus’ zu finden, konnte der Gruppe dann jedoch Starthilfe geben.

Mehr zum Thema: So wohnen die Stars – Neues Familien- Domizil für Ashton Kutcher und Mila Kunis

In einem Handyvideo kann man Kutcher über sich selbst lachen hören: “Das ist mir noch nie passiert, dass ich die Batterie nicht gefunden hab!”. Beruflich läuft es für den Ex-Mann von Demi Moore aktuell leider nicht so gut: Mitte Mai wurde gekannt, dass seine Serie ‘Two And A Half Men’ nach der 12. Staffel im nächsten Jahr abgesetzt wird. Kutcher ersetzte in der Sendung Charlie Sheen, der wegen seines skandalösen Verhaltens im Jahr 2010 gefeuert wurde. (Bang)

Foto: WENN.com