Montag, 26. Mai 2014, 8:17 Uhr

Kim Kardashian und Kanye West: Foto-Box für die Hochzeits-Gäste

Während das US-Magazin ‘People’ am Sonntag (25. Mai) das erste wirklich gut erkennbare Foto von Kim Kardashians Hochzeitskleid veröffentlicht hat, sind mittlerweile auch witzige Schnappschüsse aus einem Fotoautomaten aufgetaucht.

Offensichtlich hatten Kim Kardashian und Kanye West zur Unterhaltung der Gäste einen Automaten aufgestellt, den man sonst nur vom Bahnhof kennt. Das Hochzeitspaar alberte mit Freunden und Verwandten ausgelassen vor der Kamera herum. Designer Tracey Mills veröffentlichte einige der Fotos auf ihrem Instagram-Account mit dem Kommentar: “Alles was zählt ist die WEST-Side!”. Dazu formten alle ein ‘W’ mit ihren Händen.

Mehr zum Thema: Kim Kardashian und Kanye West sind verheiratet – Erste Bilder

Zur Freude der Fans postete die Designerin schon zuvor ein Foto des “himmlichen Menüs”. Demnach ließ sich die Hochzeitsgesellschaft Steak in Rotweinsauce, mit Ricotta gefüllte Pasta und Erdbeer-Sorbet schmecken.

Noch viel lustigere Erinnerungsfotos entstanden, als der 15-jährige Jaden Smith (‘After Earth’) den aufgestellten Fotoautomaten übernahm: Er trug ein komplett weißes Kostüm, zog eine Maske über den Kopf als wolle er gleich eine Tankstelle ausrauben und erschreckte die Gäste als ‘Weißer Batman’, indem er in ihre Fotos platzte. Eines der Bilder zeigt ihn mit dem US-Produzenten Joe Francis (siehe unten). (Bang)

Foto: WENN.com