Montag, 26. Mai 2014, 21:17 Uhr

Nicole Richie verkuppelte Cameron Diaz

Nicole Richie verkuppelte Cameron Diaz mit ihrem Schwager.

Die 32-Jährige ist mit Benji Maddens Zwillingsbruder Joel Madden verheiratet und soll die Romanze zwischen der ‘Die Schadenfreundinnen’-Schauspielerin und dem ‘Good Charlotte’-Gitarristen arrangiert haben. Ein Insider erzählt gegenüber dem ‘Star Magazine’: “Nicole hat das ganze Ding eingefädelt, indem sie beide zu sich nach Hause eingeladen hat. Sie wusste, dass sie sich gut verstehen würden. Sie freut sich so, dass es zwischen den beiden zu klappen scheint. Und es ist ein Bonus, dass sie nicht noch eine von Benjis neuen Freundinnen kennenlernen muss.” Angeblich sollen Diaz und der Punkrocker viel Zeit miteinander verbringen und sich immer näher kommen.

Mehr zum Thema: So wohnen die Stars – Nicole Richie verkauft ihre Villa

Der Vertraute berichtete jedenfalls: “Sie liebt es, dass er ein Bad Boy mit einem goldenen Herzen ist. Er macht sie wirklich glücklich. Cameron will so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen.” Die Hollywoodschönheit selbst hat vor Kurzem pikante Details verlauten lassen. Sie sei in der Vergangenheit mit einer Frau liiert gewesen. Diaz sagte kurz und knapp: “Ich war mit einer Frau zusammen, ja.” (Bang)

Foto: WENN.com