Montag, 26. Mai 2014, 18:04 Uhr

Ross Antony adoptierte ein Kind

Ross Antony und sein Ehemann Paul Reeves haben sich durch eine Adoption ihren Kinderwunsch erfüllt.

Der 39-Jährige und sein Partner sind nach langem Warten endlich Eltern eines Kindes geworden, was für homosexuelle Paare dank einer Gesetzesänderung seit Kurzem in Deutschland möglich ist. Auf seiner Facebook-Seite lüftete der gebürtige Brite das Geheimnis und schreibt dort: “Nun ist unser größter Traum endlich wahr geworden. Wir sind überglücklich und dankbar mitteilen zu können, dass wir ein Kind adoptiert haben und endlich Eltern geworden sind!”

Mehr zum Thema: Promi Shopping Queen” mit Ross Antony: 1000 Euro fürs Hochzeits-Outfit

Weitere Details verriet der TV-Star, der durch die Castingshow ‘Popstars’ und seine anschließende Karriere mit der Band ‘BroSis’ Bekanntheit erlangte, absichtlich nicht. “Wir dürfen einem Kind all unsere Liebe schenken, es beschützen und aufwachsen sehen”, erklärt er, “dieser kleine Mensch ist aber noch zu jung, um selbst die Wahl zu treffen, ob er in der Öffentlichkeit stehen möchte oder nicht.” Bereits 2013 verriet der Entertainer gegenüber ‘Promiflash’, dass die Rollenverteilung im Falle einer Adoption bereits geklärt sei: “Es wird auf jeden Fall einer von uns, der immer da ist, sich um das Kind zu kümmern, und der andere wird dann, wie in allen anderen Beziehungen, arbeiten gehen müssen, und wir werden das dann wechseln!”

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com