Dienstag, 27. Mai 2014, 14:28 Uhr

Andreas Gabalier versteigert sich

Bei “Sing meinen Song” begeistert er jeden Dienstag Millionen TV-Zuschauer und ist mittlerweile einer der beliebtesten deutschsprachigen Sänger und Entertainer.

Wem es nicht reicht, Andreas Gabalier nur auf dem Bildschirm zu bewundern, sollte bei United Charity vorbeischauen. Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal www.unitedcharity.de versteigert ein Treffen mit dem Volks-Rock’n’Roller bei einem seiner meist ausverkauften Deutschland-Konzerte.

Der Erlös der Star-Auktion kommt zu 100 Prozent YoungWings zugute. Das Kinderhilfsprojekt unterstützt und begleitet trauernde und durch einen Verlust traumatisierte Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 21 Jahren.

Mehr zum Thema: Andreas Gabalier mit eigener TV-Show – “Ich werde alles geben”

Musikliebhaber finden unter unitedcharity.de noch weitere Highlights. So kann man momentan zwei Objekte aus Michael Jacksons Fundus, Karten inklusive Aftershowparty für Carmen Nebel oder ein Paul Potts-Fanpaket ersteigern. Auch hier gehen sämtliche Auktionserlöse zu 100 Prozent an Kinder- und Jugendhilfsprojekte.

Als größtes Charity-Auktionsportal Deutschlands bietet United Charity einzigartige Auktionen zugunsten hilfebedürftiger Kinder. Die gemeinnützige Stiftung versteigert Erlebnisse und besondere Objekte, die man für gewöhnlich nicht kaufen kann, etwa Meet & Greets mit Prominenten, signierte Gegenstände, exklusive Hotelübernachtungen und viele weitere Raritäten.

Heute Abend bei ‘Sing meinen song’ geht es um Titel von Gregor Meyle. Andreas Gabalier fühlt sich mit Gregors Song ‘Heute Nacht’ sehr wohl. “Könnte fast eine Nummer von mir sein”, erklärt der Volks-Rock’n’Roller zur Überraschung seiner Musikerkollegen. Und damit er sich noch wohler fühlt, hat er den Text auch nochins Steirische übersetzt. Auch nach seinem Auftritt lautet Andreas’ Fazit: “Ich habe es total genossen, diesen Song zu singen.” Aber was Gregor Meyle wohl zu der neuen Version sagt?

Foto: VOX/Stefan Menne