Dienstag, 27. Mai 2014, 20:49 Uhr

Worst Dress of the Day (95): Rita Ora greift auch mal richtig daneben

Bei einiges Looks der Stars fragt man sich schon manchmal: Musste das wirklich sein?

Davor ist man offenbar auch als gefeierte Stil-Ikone nicht gefeit. Auch Rita Ora, die eigentlich immer recht stilsicher gibt und mit tollen Highlight-Looks begeistert, greift da manchmal ganz schön daneben, wie sie mit diesem etwas seltsamen Ensemble beweist.

Mehr Looks zum Thema best Dress und worst Dress of the Day gibt’s hier!

Die Kombination aus oversized geschnittenem Print-Blousson und und XL-Schlabberhose, die wohl irgendwie lässig sein sollte, erinnert leider mehr an einen übergroßen Babystrampler. Alles in allem ein bisschen zu viel Volumen und auch der Foto-Print wirkt in der All-Over-Version doch etwas too much. Den Bloussson hätten wir dann lieber in Kombination mit einer Skinny Jeans gesehen. Die verleiht dem Look mehr Kontur und bringt das Verhältnis von Körpernähe und Volumen wieder ins Gleichgewicht. So wirkt das Ganze leider einfach nur unförmig und wuchtig, dabei braucht die schöne Sängerin ihren Traumbody gar nicht zu verstecken.

Der XL-Jogger ist bei uns leider durchgefallen. Wir sind aber zuversichtlich, dass Rita uns demnächst wieder mit einem traumhaften WOW-Look begeistern wird. Der kleine Fehltritt sei ihr verziehen. (AH)

Foto: WENN.com