Mittwoch, 28. Mai 2014, 23:21 Uhr

Evan Rachel Wood und Jamie Bell: Ihre Kurzzeit-Ehe ist am Ende

Evan Rachel Wood und Jamie Bell haben sich getrennt.

Das Schauspieler-Paar, das seit zwei Jahren verheiratet war und im Juli letzten Jahres einen Sohn bekam, beendete nun die Kurzzeit-Ehe, bestätigte heute ein Sprecher gegenüber ‘People.com’. In der Erklärung heißt es: “Evan Rachel Wood und Jamie Bell haben beschlossen, sich zu trennen. Beide lieben und respektieren sich einander und fühlen sich verpflichtet, Eltern ihres Sohnes zu bleiben. Es ist eine gemeinsame Entscheidung und die beiden werden enge Freunde bleiben“.

Wood (26, ‘True Blood’) war zuvor mit Schockrocker Marilyn Manson verlobt und lernte den heute 28-jährigen Jamie Bell (‘Billy Elliot – I Will Dance’,’Nymphomaniac’) bei Dreharbeiten zum Musikvideo von ‘Wake Me Up When September Ends’ schon 2005 kennen. Bis 2006 waren sie damals bereits ein Paar.

Evan Racel Wood verkündete heute auf ihrem Twitter-Account, dass sie eine Pause auf der Social-Media-Plattform einlegen wolle, währenddessen Jamie Bell seinen Account heute gelöscht hatte.

Foto: WENN.com