Freitag, 30. Mai 2014, 17:39 Uhr

Gülcan Kamps wäre gerne in der DSDS-Jury

Gülcan Kamps wäre gerne ‘DSDS’-Jurymitglied. Die TV-Moderatorin und Schauspielerin war in den vergangenen Monaten ein wenig in der Versenkung verschwunden. Nun spricht sie in einem Interview mit ‘Bunte’ über ihre Zukunftswünsche.

Auf die Frage, ob sie eine ihrer Karriere-Entscheidungen – darunter eine offenbarende Reality-TV-Show und die Live-Übertragung ihrer Hochzeit – bereuen würde, antwortet die 31-Jährige: “Darüber habe ich schon oft nachgedacht, weil ich ja unheimlich viel gemacht habe. Ich sage nicht, dass ich nie eine falsche Entscheidung getroffen habe. Aber ich kann ganz ehrlich sagen: Ich bereue nichts.”

Mit Sebastian Kamps, Sohn von Heiner Kamps, dem Gründer der gleichnamigen Bäckerei-Kette, ist sie seit mittlerweile fast sieben Jahren verheiratet.

Vergangenes Jahr nahm Gülcan Kamps bei der RTL-Show ‘Let’s Dance’ teil, musste sich aber bereits nach der ersten Runde schon wieder verabschieden. Eine Rückkehr schließt sie nicht aus – diesmal aber in neuer Funktion. Zudem reizt ein weiteres RTL-Format die geborene Lübeckerin mit türkischer Abstammung. “Ach, es wäre schön, wenn ich ‘Let’s Dance’ mal moderieren dürfte. Wenn ich mir jetzt was aussuchen dürfte, würde ich gerne eine eigene Late-Night-Show haben. Oder in der Jury von ‘DSDS’ sitzen”, fügt sie im Interview hinzu. (Bang)

Foto. WENN.com