Freitag, 30. Mai 2014, 20:11 Uhr

Jörn Schlönvoigt auf dem Weg zur "männlichen Helene Fischer"?

GZS-Star Jörn Schlönvoigt will künftig mit Schlagern Karriere machen.

Am Samstabend ist er Gast in der ARD-Live-Schlagershow ‘Sommerfest am See’, präsentiert von Florian Silbereisen. In der Sendung stellt der 27-Jährige seine neue Single ‘Alle deine Küsse’ vor.

Im Gespräch mit der ‘Bild’-Zeitung erklärte Schlönvoigt, warum er sich für deutschen Schlager entschieden hat: “Das ist das Ergebnis aus einer fünfzehnjährigen Reise durch unterschiedliche Musikstile, die ich ausprobiert habe. Jetzt bin ich im Schlager angekommen und kann sagen: Ich stehe voll hinter dieser Musik!“

Mehr zum Thema: Jörn Schlönvoigt klärt über falsche Gerüchte auf

Mehr noch, Schlönvoigt macht auch eine vollmundige Ansage, wo die Reise hingehen soll: “Ich will die männliche Helene Fischer werden. Sie lebt ihren Traum mit so viel Liebe für die Fans und Leidenschaft für die Musik und ist trotz ihres überwältigenden Erfolgs so bodenständig, daran kann man sich nur ein Beispiel nehmen.“

2007 veröffentlichte Jörn seine erste Single ‘Das Gegenteil von Liebe’, die es immerhin bis in die Top 10 schaffte. Mit Sängerin LaFee ging er im selben Jahr auf Deutschland- und Österreich-Tour.

Foto: WENN.com