Kim Kardashian und Kanye West im verregneten Prag

Freitag, 30. Mai 2014, 8:55 Uhr


Nach vier Tagen Flitterwochen in Irland sind Kim Kardashian und Kanye West am Donnerstag in Prag angekommen, wo am Wochenende die Hochzeit eines Freundes stattfindet.

Kim Kardashian und Kanye West im verregneten Prag

Auf Fotos, die die Internetseite ‚Just Jared‘ veröffentlicht hat, sieht man wie das Paar alles versuchte, um gegen den Regen in der tschechischen Hauptstadt anzukämpfen. Dabei müssten sie die Wetterverhältnisse bereits aus Irland gewohnt sein: Laut ‚E!News‘ verbrachten der Reality-Star (‚Keeping Up With The Kardashians‘) und der Rapper (‚Bound 2‘) ihren letzten Nachmittag in Irland im Kino, um ‚X-Men: Zukunft ist Vergangenheit‘ zu gucken.

Mehr zum Thema: Kim Kardashian postet zwei Hochzeitsfotos

Kim Kardashian hat mit der Hochzeit am vergangenen Samstag (24. Mai) den Nachnamen ihres Ehemanns angenommen. Die 33-Jährige änderte am Mittwoch (28. Mai) ihren Namen auf Twitter und Instagram in ‚Kim Kardashian West‘. In einem Interview mit ‚E!News‘ verriet sie bereits vor der Hochzeit, dass sie möglichst bald auch offiziell denselben Namen tragen möchte wie ihr Mann und ihre Tochter North West: „Er wird Kim Kardashian West lauten. Ohne Bindestrich. Kardashian ist dann sowas mit mein Zweitname.“

Foto: WENN.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)