Freitag, 30. Mai 2014, 17:00 Uhr

Sven Väth mit neuer Compilation "Coming Home"

Rechtzeitig zur Ibiza Saison-Eröffnung 2014 empfehlen wir die Compilation ‘Coming Home’ vom Frankfurter DJ-Papst Sven Väth”, eine persönliche Selection von Deutschlands bekanntestem DJ.

Nach Künstlern wie Nightmares on Wax, DJ Hell, Jazzanova, Boozoo Bajou oder Nouvelle Vague hat sich nun auch Sven Väth viel Zeit genommen um für das Label Stereo Deluxe tief in seiner Plattenkiste zu graben und seine persönlichen Perlen hervorzuholen. Herausgekommen ist ein wahrlich aufhorchen lassender Spannungsbogen aus Electronic, Jazz, Fusion und Minimal, die eine “private” Setlist zeigt. Jenseits von Sven Väths klassischen Primetime DJ Sets.

Väth hat 14 Tracks zusammengestellt, die er hört, wenn er von weltweiten Sets in seine Londoner Wohnung zurückkommt. „Ich wollte eigentlich nur meine aktuellen Lieblingssongs präsentieren. Ohne besondere Dramaturgie. Doch dann ist doch ein musikalischer Spannungsbogen herausgekommen“, sagt Väth zu seiner Auswahl.

Mit dem norwegischen Jazztrompeter Arve Henriksen, dem schottischen Indie-Duo Boards of Canada oder den New Yorker Schwestern-Duo Coco Rosie hat Sväth ein sehr persönliches und weites Spektrum compiliert.

Auch Nils Frahm, Oneohtrix Point Never und Holden unter den Auserwählten auf dem Album. Das erscheint am 27. Juni 2014.


klatsch-tratsch.de verlost 3x die Sven-Väth-CD “Coming Home”

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum20. Juni 2014 in einer Mail Deinen Facebook-Namen und im Betreff bitte ‘Paul Potts’.

Deine Mail geht an: g[email protected]
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.