Montag, 02. Juni 2014, 19:57 Uhr

Briten-Topmodel Lily Cole designt Schuhe

Lily Cole bringt eine umweltfreundliche Schuh-Kollektion auf den Markt.

Das inzwischen 26-jährige Model, das auch als Schauspielerin einige Erfolge verbuchen konnte (‘Snow White and the Huntsman’), hat zusammen mit der französischen Marke ‘Veja’ eine Freizeitschuh-Linie entworfen. Besonders wichtig war dem Rotschopf dabei die Umweltverträglichkeit ihrer Sneakers. Ihre Motivation gibt sie gegenüber derm Magazin ‘ELLE’ preis: “Indem man Firmen, die faire Praktiken voraussetzen, unterstützt, wird eine Lieferkette gebildet… die die Umwelt respektiert. Wenn jeder das tun würde, würde das viele Probleme lösen.” Indem die Naturschönheit für ihre Sneakers Gummi aus dem Regenwald benutzt, will sie Farmer aus ärmlichen Verhältnissen unterstützen und somit den Umweltschutz vorantreiben.

Mehr zum Thema Worst Dress of the Day: Lily Cole hinterlässt reichlich Fragezeichen

Sie sagte dazu: “Die Abholzung wird überwiegend von lokalen Kleinbauern verursacht, die keine andere Wahl haben, als ihren Lebensunterhalt mit dem Wald zu verdienen. Also geben wir ihnen eine andere Wahl. Das Geld geht direkt zu lokalen Bauern und gibt ihnen einen Anreiz den Wald zu beschützen.” Zu kaufen gibt es die von Cole designten Treter ab heute (2. Juni) im Londoner ‘Topshop’ und bei ‘Selfridges’ in London und Manchester. Außerdem können die außergewöhnlichen Modelle online bei ‘sarenza.co.uk’ und ‘veja-store.com’ geordert werden. (Bang)

Foto: WENN.com