Montag, 02. Juni 2014, 9:17 Uhr

Promi Big Brother: "Richter Gnadenlos" Ronald Schill soll einziehen

Ronald Schill (55), der als “Richter Gnadenlos” bekannt gewordene Hamburger, soll in der zweiten Staffel von ‘Promi Big Brother‘ mitmischen.

Das berichtet die ‘Bild’-Zeitung und behauptete, Schill habe angeblich  zur Bedingung gemacht, dass das als Hamburger “Teppichluder” bekanntgewordene Starlet Janina Youssefian (32) mit in den Kölner TV-Container einziehe. Die ist nämlich offenbar seine neue Freundin und wirkte zuletzt in der ProSieben-Show ‘Reality Queens auf Safari’ mit.

Amtsrichter Schill hatte Jugendliche immer wieder mit besonders harten Strafen belegt, die fast ohne Ausnahme in der zweiten Instanz wieder abgemildert worden waren. Dadurch erlangte er Ende der 1990er Jahre bundesweite Bekanntheit.

Schill zog 2001 mit der von ihm ge­grün­dete ‘Par­tei Rechts­staat­li­cher Of­fen­sive’ neben CDU und FDP in den Hamburger Senat ein. Als er Bürgermeister Ole van Beust unterstellte, der habe seinen ehe­ma­li­gen Le­bens­ge­fähr­ten zum Jus­tiz­se­na­tor ge­macht, begann Schills Absturz. Er flog aus seiner Partei und tauchte in Südamerika ab. Offenbar lebt er in Brasilien.

Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn, die die erste Staffel moderierten, sollen letzten Berichten zufolge nicht wieder mit dabei sein. ‘Promi Big Brother’ geht zu Beginn der TV Saison 2014/2015 im Spätsommer an den Start.

Foto: dpa/Foto © nph / Witke