Dienstag, 03. Juni 2014, 12:35 Uhr

Jennifer Lopez: Das ist ihr neues Video "First Love"

Mit viel Power meldet sich Jennifer Lopez (44) bei ihren Fans zurück. ‘First Love’ heißt die erste Singleauskopplung ihres neuen Albums, für das sich die schöne Latina direkt nach ihrer Welttournee ins Studio begab.

Auf ihrem neuen Album ‘A.K.A.’, dass am 13. Juni erscheint, erwarten die Zuhörer Elemente aus R’n’B, Pop und Latin. Hochkarätige Unterstützung gab es u.a. von Produzent Max Martin (Britney Spears, Katy Perry und Pink), ebenso wie French Montana, Rick Ross, TI, Pitbull, Iggy Azalea, Tyga, Sia, Chantal, Kirby und Chris Brown.

Hier gibt’s nun das Musikvideo zur Single ‘First Love’ von Jennifer Lopez. Wie bereits bei ihrem Vorgängeralbum ‘Love?’, das in Deutschland Goldstatus erreichte, geht es auch auf ihrem neuen Album ‘A.K.A.’ wieder um das Thema Liebe: „Ich musste erfahren, dass die Liebe ganz anders ist, als ich viele Jahre lang dachte. Doch glaube ich heute stärker an sie, als je zuvor. Für mich ist es aus diesem Grund das zentrale Thema meiner Musik“, so Jennifer Lopez über ihre Inspiration.

Übrigens: Letzten Berichten zufolge will sich Jennifer Lopez angeblich von Casper Smart trennen. Laut ‚thedirty.com‘ habe sich der 27-jährige Tänzer mit einem transsexuellen Model vergnügt.

Das Album „A.K.A.“ erscheint in einer Standard- sowie in einer Deluxe-Version, auf denen folgende Titel zu finden sein werden:

1. A.K.A. feat. T.I.
2. First Love
3. Never Satisfied
4. I Luh Ya Papi feat. French Montana
5. Acting Like That feat. Iggy Azalea
6. Emotions
7. So Good
8. Let It Be Me
9. Worry No More feat. Rick Ross
10. Booty feat Pitbull
11. TENS feat. Jack MIZRAHI (Deluxe-Version)
12. Troubeaux feat. Nas (Deluxe-Version)
13. Expertease (Ready Set Go) (Deluxe-Version)
14. Same Girl feat. French Montana (Deluxe-Version)

Fotos: Universal Music