Dienstag, 03. Juni 2014, 14:10 Uhr

Rebecca Mir: Warum posiert sie denn hier im Brautkleid?

Dass Model Rebecca Mir und der Profitänzer Massimo Sinato Hochzeitspläne hegen, ist längst kein Geheimnis mehr – gaben sich die beiden nun etwa heimlich das Ja-Wort?

Seit Februar sind die beiden Turteltauben, die sich vor zwei Jahren bei ,Let’s Dance’ kennenlernten, verlobt und verkündeten, noch in diesem Jahr heiraten zu wollen. Nun veröffentlichte die 22-Jährige Schöne ein mysteriöses Foto von sich auf Facebook, dass sie in einem kitschigen Brautkleid zeigt und wirft damit gleichzeitig Fragen über eine mögliche geheime Hochzeit auf. Das weiße Kleid ist mit Rosenapplikationen übersät und die hübsche Brünette trägt dazu sogar einen langen weißen Schleier. Das Brautoutfit wäre perfekt, doch hat sich das Paar wirklich getraut?

,,Wir tun es schon wieder!!! #marryyou #jive #dus #lovemydress #happy”, betitelt die einstige ,Germany’s Next Topmodel’-Kandidatin mit einem breiten Grinsen ihren Facebook-Schnappschuss. So wirklich kann man der ,Taff’-Moderatorin die Rolle der Braut dennoch nicht abkaufen, schließlich macht die 22-Jährige genug Anspielungen auf eine gemeinsame Performance in der fünften Staffel der RTL-Tanzshow, bei der sie bereits ein ansehnliches Brautpaar abgaben.

.
Mit diesem Foto gibt Rebecca Mir ihren Fans schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die anstehende Hochzeit mit ihrem Liebsten Massimo Sinato (33). Das Datum ist bisher noch nicht bekannt und auch auf ein offizielles Hochzeitsbild müssen sie sich wohl noch ein bisschen gedulden. (LT)

Foto: WENN.com