Dienstag, 03. Juni 2014, 13:28 Uhr

Wo die Promis in Deutschland am liebsten einchecken

Die Großstädte in Deutschland sind nicht nur hierzulande, sondern auch international sehr beliebte Veranstaltungsorte und damit auch Reiseziel vieler Prominenterer.

Ob Hamburg, Berlin, München, Dresden oder Bremen, Deutschlands Großstädte sind ein Magnet für die Stars und Sternchen unserer Zeit. Gründe dafür hierfür gibt es genug, denn der rote Teppich wird das ganze Jahr über auf zahlreichen verschiedenen Großveranstaltungen ausgerollt. Ob zum zünftigen Münchner Oktoberfest oder zur alljährlichen Berlinale, die Promis aus aller Welt besuchen Deutschland viel und gern. Da liegt es auf der Hand, dass auch die Nachfrage an Luxushotels gerade in den Großstädten unseres Landes sehr groß ist.

Mehr zum Thema “Love Steaks”: Jede Menge Punk im Hotel – und das ohne Drehbuch

Ob Robert De Niro oder Lady Gaga – im Hyatt-Hotel direkt am Potsdamer Platz haben schon alle genächtigt. Hier ist auch der beste Platz um sich das eine oder andere Autogramm zu sichern. Auch das direkt in der Nähe gelegene Ritz-Carlton Hotel gehört zur absoluten Elite unter den Unterkünften Berlins und ist ohne Starfaktor und ein paar Millionen am Konto kaum leistbar. Selbstverständlich sind all diese Hotels standesgemäß mit Hinterausgängen ausgestattet, sodass man nicht jeden Star der hier nächtigt sofort zu Gesicht bekommt.

Wer wissen möchte, wo die Stars und Promis im Süden Deutschlands nächtigen, muss in der bayerischen Hauptstadt nicht lange suchen. Zu den absoluten Top-Adressen gehört hier unter anderem das Boutique Hotel München Palace in der Trogerstraße. Promis wie Boris Becker, Anna Netrebko und Robbie Williams haben hier schon genächtgt.

Die Deluxe Suite ist hier nicht unter 450 Euro pro Nacht erhältlich und mit allem ausgestattet was das Promi-Herz begehrt. Wer es noch einen Tick luxuriöser mag, checkt im Bayerischen Hof ein. International bekannte Persönlichkeiten, wie Bill Clinton, der Designer Christian Dior und sogar der Dalai Lama haben hier bereits genächtigt.

Ganz gleich, welche Großstadt in Deutschland gerade Magnet für die Stars und Sternchen dieser Zeit ist, wer den Promis ganz nah sein will, muss in die Luxushotels! Einfach einmal in das Flair dieses Luxuslebens eintauchen kann man beispielsweise mit Hilfe von Blind Booking. Einer Buchungsvariante, mit der man Zimmer in Luxushotels um bis zu 60 Prozent günstiger buchen kann. Näheres auf http://www.surprice-hotels.com/hotel/luxushotels. (KTAD)

Foto: WENN.com