Freitag, 06. Juni 2014, 16:09 Uhr

Jennifer Lopez und Casper Smart haben sich getrennt

Latino-Diva Jennifer Lopez und Casper Smart haben sich (erwartungsgemäß) getrennt.

Die Beziehung der ‘I Luh Ya Papi’-Sängerin und ihres Background-Tänzers steht nach über zweieinhalb Jahren vor dem Aus, berichtet ‘Us Weekly’.

Ein Insider verrät: “Es handelt sich tatsächlich um einen Ablauf, der vor ein paar Monaten begann. Es war keine einfache Entscheidung, aber sie entschieden sich dafür Freunde zu bleiben. Ihre Beziehung konnte wegen der Entfernung nicht standhalten. Er fing an, sich ein eigenes Leben und eine eigene Karriere aufzubauen.”

Zuletzt war das Paar zusammen bei den Billboard-Awards gesichtet worden.

Mehr zum Thema Jennifer Lopez: Trennung von Casper Smart wegen einer Transsexuellen?

Smart wollte mehr aus dem Hintergrund treten und ein selbstständiger Choreograf sein. Beide hätten aufgrund ihrer Karrieren nur wenig Zeit füreinander gehabt. Die 44-Jährige und ihr 17 Jahre jüngere Lover sollen bereits seit November 2011 ein Paar gewesen sein – nur vier Monate nach Lopez’ Trennung von Ehemann Nummer drei, dem Sänger Marc Anthony. “Sie ist so fokussiert darauf, ihr neues Album zu promoten. Beiden geht es gut”, versichert der Insider.

Viele sahen die angebliche beziehung ehedem nur als PR-Stunt, die dem Madonna-Beispiel folgt: Zieh Dir einen jungen Kerl an die Seite, Du bist dauerhaft in der Presse und dem Toyboy bringt’s vielleicht dadurch auch eine mehr oder weniger erfolgreiche Karriere…

Foto: WENN.com