Samstag, 07. Juni 2014, 9:06 Uhr

Angelina Jolie: Jede Woche 800 Dollar für ihr Gesicht?

Angelina Jolie lässt sich ihre strahlend schöne Haut offenbar ein kleines Vermögen kosten.

Gerade feierte die Hollywood-Schauspielerin ihren 39. Geburtstag – das sieht man der attraktiven Brünetten mit dem Schmollmund aber keineswegs an. Für ihre makellose Haut greift Jolie auch tief in die Tasche. Wie ‘Us Weekly’ berichtet, geht sie regelmäßig zu dem New Yorker Dermatologen David Colbert und zahlt pro Behandlung 800 Dollar (umgerechnet rund 590 Euro).

Mehr zum Thema Angelina Jolie: “Es gibt keine Hochzeit”

Bei der Anwendung handelt es sich um das so genannte ‘Triad Facials’, bei dem man sich zuerst einem sanften Peeling unterzieht, um alte Hautschuppen loszuwerden, danach ein Laserpeeling über sich ergehen lässt und zum Abschluss noch einem chemischen Peeling mit Glykolsäure ausgesetzt wird. Klingt schmerzhaft, scheint aber zu helfen. Kennengelernt haben sich Jolie und der Dermatologe 2010 am Set zum Thriller ‘Salt’. Colbert ist regelmäßig mit seinen Treatments bei Dreharbeiten dabei, um seine Dienste anzubieten. Zuletzt war er für ‘X-Men: Zukunft ist Vergangenheit’ engagiert und soll sich um die Hautprobleme von Jennifer Lawrence gekümmert haben. Auch Schauspielerin Naomi Watts zählt beispielsweise zu den Kunden von Colbert.

Foto: WENN.com