Samstag, 07. Juni 2014, 8:45 Uhr

Christian Slater steht mit James Franco vor der Kamera

Christian Slater wird neben James Franco in ‘The Adderall Diaries’ mitspielen.

Der 44-jährige ‘Nymphomaniac’-Star wird den Computerprogrammierer Hans Reiser spielen, der verdächtigt wird, seine Ex-Frau umgebracht zu haben. Der drogensüchtige Autor Stephen Elliott, der von dem Mordfall und dessen Verhandlung vor Gericht fasziniert ist, wird vom 36-jährigen Franco verkörpert. Dieser muss ein neues Werk abliefern und beschließt, ein Buch über den Prozess zu schreiben. Der Thriller ist eine Adaption eben dieser Autobiographie von Stephen Elliott.

Mehr zum Thema James Franco: Die Nackt-Selfies der Woche

Pamela Romanowsky schrieb das Drehbuch und wird auch die Regie übernehmen. Produziert wird der Streifen von Vince Jolivette. Neben dem ‘Playback’-Star und Franco stehen auch ‘Pollock’-Darsteller Ed Harris und Amber Heard, Johnny Depps Verlobte, auf der Liste der Darsteller. Angeblich soll die Produktion des Streifens bereits in New York City begonnen haben. Slater war zuletzt in ‘Nymphomaniac’ auf der Kinoleinwand zu sehen, während Franco aus ‘This is the End’ und ‘Lovelace’ bekannt ist und im für 2015 angekündigten ‘Priscilla – Königin der Wüste’ zu sehen sein wird. (Bang)

Foto: WENN.com